oder Das Geheimnis des Schirmgitters

Von Helmuth Lemme

Behandelt wird die Kompression bei Gegentakt-AB-Röhrenendstufen und hohen Ausgangsleistungen, die sich klanglich sehr wohl bemerkbar machen. Wer versteht, wie sie zustande kommt, kann sie gezielt als klangbildendes Element einsetzen.

Artikel: Der Kompressionseffekt (engl. „Sagging“)