Die ewige Suche nach dem „besten Gitarrenton“…

Lerne Deine ELEKTRISCHE GITARRE von der technischen Seite her kennen:
GITEC liefert umfassende, technisch/wissenschaftlich korrekte Information.

Du spielst die elektrische Gitarre. Sie ist Deine Berufung oder Dein liebstes Hobby, sie inspiriert Dich und bietet Dir ein unvergleichliches Ausdrucksmittel.

Früher oder später möchtest Du wissen, wie dieses Instrument und seine Verstärkung funktioniert – und bist sicher interessiert, die Sache für Dich zu optimieren. GITEC kann Dir assistieren mit einer weltweit wohl einzigartigen Sammlung von Know-How auf wissenschaftlichem Niveau in unserem Wissens-Archiv,  und viele Fragen beantworten.

Denn viele von uns Gitarristen haben eines gemeinsam: Die ewige Suche nach dem "besten Gitarrenton"!

Also:  was ist denn nun  GITEC wieder?

Wir Typen bei GITEC, dem Forum für E-Gitarrentechnik, haben jede Menge Spass mit unseren Brettgitarren und dazu einem Plexi, Boogie, Tweed, oder so – oder mehreren davon. Aber dann wollen wir doch immer wieder wissen, wie das alles genau funktioniert, und so schliessen wir auch gerne man ein Multimeter, ein Oszi oder einen Analyzer an unser Instrumente und Amps an - so wie bei der Tele rechts.

Über Gitec auf dem Laufenden bleiben?

Dann gibt es nichts besseres, als unseren Newsletter zu abonnieren. Er erscheint unregelmäßig und nicht öfter als einmal im Vierteljahr. Und sobald Ihr alles wißt,  könnt ihr ihn sogar wieder abbestellen!

Ich möchte mich zum Newsletter anmelden!

Dacht ich’s mir doch – NERDS!

Na ja, kann man nicht ganz wegleugnen. Manche mehr, manche weniger - und manche werden sagen, sie waren völlig ok und normal, bevor sie vom Guru angefixt wurden.

Guru? Angefixt?

So ist das – der Mann heißt Manfred Zollner, ist Professor an der OTH Regensburg, schon lange 'ne große und bekannte Nummer in Sachen Akustik und ein echter Freak. Fährt sowas wie einen DeLorean und hat 12 Jahre lang an einem weltweit einzigartigen Standardwerk in Sachen „wie genau funzt die Brettgitarre und warum klingt das so geil“ gearbeitet. Zum Spaß! Weil das sein Ding ist. 1200 Seiten – und es kommt noch mehr! Der hat uns alle mit Workshops, Forenbeiträgen, allgemeinem Zutexten und Besserwissen und einer für GITEC-Mitglieder freien Onlineversion seines Werks angefixt. Und weil er schon irgendwie genial ist und echt alles weiß (und dann auch noch besser), ist er jetzt der Chef von unserem Verein.

Aha, und wozu der Verein?

Wir wollen alle so nen DeLorean und dachten, wir ziehen euch mit den Mitgliedsbeiträgen das nötige Kleingeld aus der Tasche ...

Jetzt ist aber gut!

Ja, ja - Ok! Also, der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, das Wissen (wie in Wissenschaft) rund um die E-Gitarre, Amps und alles was dazugehört unter die Menschheit zu bringen. Sozusagen als Gegengewicht zur allgegenwärtigen Voodoo-Magic Marktschreierei.

Große Worte!

Kommt noch besser - wir haben eine Mission: Wir von Gitec wollen die Magie wieder dahin bringen, wo sie hingehört: raus aus der Technik, die wir erklären können, und zurück in die Köpfe und Hände der Musiker.

Mitglied werden: https://gitec-forum.de/wp/werde-gitec-mitglied/

Anmeldung zum GITEC-Meeting 2018 (vermutlich Oktober): Datum und Ort des Meetings stehen noch nicht fest, werden aber sobald möglich bekanntgegeben. Stay tuned!

Vorstand:

Prof. Dr. Manfred Zollner (Präsident), Dr. Wolfgang Hönlein (Vizepräsident), Dr. Jörg Gebhardt (Homepage), Kurt Härtl (Finanzen), Dr.-Ing. Tilmann Zwicker (Kommunikation)

Vorstellung GITEC-Vorstand

GITEC Vereins-Satzung